Einergieheilung-Andrea Weiler-Sonnenaufgang

Bild: Blick vom Balkon der Villa Himmelsberg – Sonnenuntergang

“Wenn ich das Wunder eines Sonnenaufgangs oder die Schönheit des Mondes beobachte, so weitet sich meine Seele in Ehrfurcht vor dem Schöpfer”

(Mahatma Gandi)

Andrea Weiler, ICH BIN Freigeist, Querdenkerin, Energetikerin, Forscherin …..und ich liebe das Leben

In meinem Energiezentrum, der Villa – Himmeslberg in Kellmünz a. d. Iller, gebe ich Ausbilungen zum Energieheiler, weiter halte ich Pendelsemiare. Vorträge über Erdakupunktur, Feldarbeit mit UFO – Universellen Feld Organisator und vieles mehr und ab und an haben ich interessante Gastredner aus der Wissenschaft.

“Das Gesetz von Saat und Ernte ist unbestechlich, jeder erntet was er sät”

Andrea-Weiler- Heilerausbildung (2)

Bild: Vortrag Juni 2017

ICH BIN mein ganzes Leben selbständig und berufstätig gewesen. Wenn ich etwas tue, dann aus vollstem Herzen und mit sehr viel Energie, Spaß und auch Humor. Jedoch mit der nötigen Ernsthaftigkeit zum erkennenden Feld.

Ich habe mir angewöhnt, bei einer Tätigkeit die 3 Modalitäten abzufragen:

  1. Habe ich BEREITWILLIGKEIT dazu?
  2. Werde ich FREUDE daran haben?
  3. Werde ich es mit ENTHUSIASMUS tun?

Wenn nur eines davon fehlt, werde ich diese Sache NICHT beginnen. Seit ich das so lebe, ist mein Leben Glücklich

Getrieben von der Neugierde, dem Wissen, dass es viel zu entdecken gibt lese ich gern Bücher. Meine Bibliothek ist sehr umfangreich. Ganz vorne dran sind Rudolf Steiner, William Walker Atkinson, Wilhelm Reich, Nikola Tesla, H.E. Douval, Schauberger, Neumann und noch ganz viele weitere wundervolle Autoren und Größen, die schon vor langer Zeit das wussten, was wir heute durch unsere Bewusstseinserweiterung endlich erkennen können.

Die Schwingung der Erde (Schuhmannfrequenz) nimmt zu, alles wird lichter, klarer und liebevoller, die Parallelwelten sind geöffnet wir düfen das Hologramm immer merh verlassen. Wer sein Bewusstsein erweitert, die Schwingung erhöht, diese Energien zulässt, dem werden wahre Wunder begegnen. Dinge, die wir nie für möglich hielten werden unser Leben verändern, erleichtern. Aber wir sollten es unterstützen und nicht die Augen vor dem NEUEN Wissen verschließen oder einfach mit einem Lächeln abtun.

Mein Weg hat mich nach und nach hin zum göttlichen Vertrauen geführt und ich bin unendlich dankbar dafür. Die Gabe, der Erkenntnis mit den Energien zu arbeiten, sie anzunehmen und weitergeben zu dürfen, macht mich sehr glücklich. Die Lehren von Rudolf Steiner waren mir dabei eine lichtvolle Unterstützung. Die Bhagavad Gita liegt immer an meinem Bett und trug zum Verständnis bei. Die Bücher von Anastasia (Tochter der Taiga) waren ein wertvoller Begleiter auf meinem Weg und sind es noch.

Unseren Planeten – Mutter Erde, zu achten und achtsam mit allem umgehen ist mir wichtig. Alles was lebt, ist ein Teil des großen Ganzen. Sind wir achtsam und liebevoll mit der Natur, den Tieren, dem Wasser, der Luft und der Erde? Bedanken wir uns für alles was wir täglich erfahren und bitten um das, was wir erfahren möchten? Danken und Bitten gehört zu mir? Genau wie Fragen, die auf wundersame Weise beantwortet werden.

Schon als Kind machte ich Erfahrungen mit Energien in meinen Händen.. Ich fühlte und sah Dinge und war mit der göttlichen Ebene verbunden, heute ist mir bewusst, dass ich darüber nie sprach. Ich habe lange nicht so leben können wie ich es gern getan hätte, somit zog ich mich zurück und wurde zum Suchenden. Zeit der Qual, Zeit des Schmerzes, Zeit der Krankheit, Zeit der Partnerschaft, Zeit der Trennung, Zeit für mich, Zeit zum lernen, Zeit zum Erwachen, lichtvolle Zeit im JETZT.

Andrea-Weiler-PrivatEckhart Tolle brachte mich vor Jahren schon mit seinen Büchern, die ich regelrcht verschlang, in die “Kraft der Gegenwart“. Seine Bücher: “Die Stille spricht“, “Freiheit der Gedanken“, “Es ist immer Jetzt” und vor allem “Eine neue Erde” haben mich sehr inspiriert. Das Leben, die Vergangeheit, die Zukunft und die Gegebenheiten aus einem völlig anderem Blickwinkel zu betrachten, als mir anerzogen war waren die Folgen.
Ich musste oft lächeln, was für einen Trugschluss ich zuvor aufgesessen war, ob es in meiner Tätigkeit oder Partnerschaft war. Ebenso bin ich Anhängerin von Vera Felicitas Birkenbihl, die mir zur Zeit des Psychologie Studiums mit ihrem Buch; “Stroh im Kopf” auf die Sprünge half die Gedanken zu ordnen. Ihre Bücher, ja die gesamte Sammlung ihrer Vorträge wurde von mir verschlungen und mit dem Humor konnte ich mir oft über schwere Zeiten helfen.

DANKBARKEIT: ICH BIN dankbar für die vielen Lehrmeister, die mir begegnet sind. Dazu gehören nicht nur Wissenschaftler, Gelehrte und “schlaue” Bücher. Nein, jeder und alles ist auf meinem Weg ein Lehrmeister gewesen, auch meine jetzigen Schüler.

Je mehr es weh tat, je mehr durfte ich erkennen und auflösen. Mein Dank an die Schmerzen und den Pein in dieser Welt, in diesem Leben, in dieser Inkarnation, –  ich durfet beginnen zu erwachen. Mein Dank an die Tiere, die mich begleitet haben und wahre Freunde waren/sind, durch euch lernte ichdie Bedingungslose Liebe”!
Ich wurde durch jede Begegnung mit den Menschen in meinem Leben immer freier und heute weiß ich, alles war richtig, egal wie groß der Schmerz dabei war und noch ist. Freiheit ist für mich gleichbedeutend mit Wahrheit, ich traue mich heute die Wahrehit zu sagen und zu leben und somit kann ich sagen ICH BIN FREI. Mein DANK aus tiefsten Herzen an Gott, die große Schöpfermacht von allem was ist, ich lasse mich führen im Fluss des Sein. Ich danke Mutter Natur für ihre Schönheit und ihr Geben, sie lehrt mich Großzügigkeit und Geduld.

“Nur wer wirklich rein und heil ist, kann als klarer Kanal für die göttlichen Energien dienen”. Diese Reinheit, die Erhlichkeit zu erlangen und das Erwachen, ist der Lebensplan von uns allen, es ist unser Ziel “Der Sinn des Lebens”.

Rudolf Steiner: „Und die wichtigste Frage ist diejenige, nach dem Wesen des Menschen selber: Den Menschen erkennen, den Menschen verstehen, mit den Menschen auskommen, mit den Menschen gemeinsam leben können. Das ist schließlich dasjenige, wohin im Grunde alles menschliche Denken doch tendieren muss, wenn der Mensch nicht den Boden unter den Füßen verlieren will.“

Andrea Weiler Energetikerin

Bild: Juli 2018

Ich bin heute der Mensch, der für Dich da sein möchte und kann. Ich bin eine Dienerin am Menschen und der Natur. Mit Energie, Liebe, göttlicher Führung und aus der Tiefe meines Herzens möchte ich Dich mitfühlend begleiten dürfen, sei es bei einer wundervollen Ausbildungen zum Energieheiler, beim Pendeln oder bei einem persönlichen Gespräch (Lebenshilfe).

Mein Wissen, meine Lehren und meine Lebenserfahrung stehen Ihnen/Dir zur Verfügung, denn das ist mein Weg. Liebe und Dankbarkeit soll unseren gemeinsamen Weg begleiten, ich freue mich auf SIE/DICH.

Sie oder Du möchtest noch wissen wer ICH BIN?
Nun: ICH BIN ……..über sechzig Lebendsjahre ;o) tausnede von Inkarnationen, verbunden mit allem, Veganerin aus Überzeugung, habe Achtung und Liebe vor dem Leben unserer tierischen Freunde, die so viele Qualen hier erleiden müssen, ich bete täglich um Erlösung dieses Leides. Jeden Dommertag vom 20:00 Uhr bis 20:10 ist Tiermeditation! (W.L. Forstner HOMEPAGE DAZU)

Mein Wunsch: Frieden, Freiheit, Liebe und ein Miteinander voller Achtung. Ein würdevolles Leben für Mensch und Tier.

ICH BIN hier um Licht zu geben, es weiter zu tragen, um so meinen Beitrag für die Erde und den Menschen zu leisen. Ich bin eine Seele auf der Reise der Erkenntnis.

Mein Ziel. ICH BIN DIE LIEBE


ICH BIN.
… nicht mehr und nicht weniger

Andrea Weiler

Andrea-Weiler-Josef-Schwarzkopf-Vortrag Sept. 2017 (9)

Bild: Vortrag Erdakupunktur 2017

 

Ausbildungswege

• Das LEBEN selber

•  Studium: Psychologie und Ausbildung zum Psychologischen Heilpraktiker

•  NLP Master an der IHK Augsburg, nach DVNLP (Neurolinguistische Programmierung nach DVNLP)

•  Energiearbeit mit Klangschalen (Ausbildung nach Peter Hess)

•  Burnout Beratung

•  Mit Händen Heilen – Magnetismus nach Arzt Franz Anton Mesmer

•  Geistheiler-Ausbildung in München “Geistige Aufrichtung” nach Alexander    Toskar

•  Aura-Chirurgie für Heilpraktiker und Ärzte Gerhard Klügl

•  Schüssler Salze – Anwendung und Wirkung

•  Kräuterwissen

•  Geistheiler-Ausbildung  Stuttgart

•  Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuß

•  Cranio sacral Therapie

•  Journalistik und Fotografie – 4 Jahre Chefredakteurin für die Lifestyle Seite lifestyle-und-design.com

•  Schriftstellerin (seit 1995) bislang 3 verlegte Bücher

Andrea Weiler-ICH-BIN

_________________________________________________
Andrea Weiler – Schriftstellerin
 Andrea Weiler war seit 1995 als Autorin tätig, auch eine Zeit, die gelebt werden wollte. Es gibt nix zu schreiben, weil alles schon geschreiben steht. “Suche und Du wirst finden”
“Liebe oder Wahnsinn – Leben mit einem psychisch Kranken”

(Taschenbuch – 2001)
Liebe oder Wahnsinn- Roman Andrea Weiler

SBN 978-3-89811-009-9, Paperback, 232 Seiten

Bestllung hier!

Alles ist anders von jetzt auf sofort, auch wenn man es am Anfang nicht wahrhaben will; Das Leben mit einem psychisch kranken Menschen bedeutet eine Herausforderung, auf die niemand vorbereitet ist. Die Erkrankung ist nicht nur für den Betroffenen, sie ist auch für sein Umfeld, die Angehörigen, vor allem Partner eine enorme Belastung.

Mit “Liebe oder Wahnsinn” gewährt die Autorin eine Innensicht, ergänzt mit fachspezifischem Wissen, verpackt in eine Lebensgeschichte. Mit verständlichen Worten und nachvollziehbaren Gedanken schildert sie die Machtlosigkeit gegenüber der Krankheit, das Auf und Ab zwischen Hoffen und Bangen. Dabei streift sie auch den großen Apparat der Psychiatrie. Sie gibt in “Liebe oder Wahnsinn” Hintergrundwissen zu einer Krankheit, die für die Öffentlichkeit immer noch mit Tabus belegt ist.

“Liebe oder Wahnsinn” ein “nachdenklicher Roman” ist das zweite Werk von Andrea Weiler fesselnd und nachvollziehbar…

 

“Gott gebe allen die mich kennen 10 x mehr als sie mir gönnen”